Kriegstagebuch 22. Januar 1916

 Befehlshaber der bulgarischen 10. Infanterie-Division

Der Befehlshaber der bulgarischen 10. Infanterie-Division mit seinen Offizieren.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 22. Januar 1916:

Südfronten

Montenegro: Österreich-ungarische Truppen besetzen Antivari und Dulcigno an der Küste.
Albanien: Österreichisch-ungarische und bulgarische Truppen nehmen Berat.

Seekrieg

Montenegro: Die alliierte Evakuierung von 8.338 Mann bei San Giovanni di Medusa ist abgeschlossen.

Luftkrieg

Großbritannien: Einzelne oder in Paaren angreifende deutsche ‘Hit-and-Run’-Flugzeuge bombardieren die Luftschiffhallen in Dover und Folkestone in der Nacht vom 22./23. und am 23. Januar. Nur geringe Schäden, jedoch 7 Opfer.

Politik

Die rumänische Regierung beginnt mit Gesprächen über russische Militärhilfe.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.