Kriegstagebuch 22. August 1942

Sturmgeschütz Ausf, F mit Panzergrenadieren

Vormarsch eines Sturmgeschütz Ausf.F mit Panzergrenadieren der Panzer-Armee Hoth auf Stalingrad.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 22. August 1942:

Ostfront

Stalingrad: Deutsche Panzer schlagen eine schmale Bresche in die russischen Linien bei Wertjatschij, nördlich der Stadt.

Heimatfronten

USA: Tod von Michael Fokine, einem russischen Choreograph und Ballettmeister in New York im Alter von 61 Jahren.
Großbritannien: Sir A. Sinclair, Staatssekretär für Luftfahrt, spricht in Swansea über die Aufgabe des RAF-Bomberkommandos: ‘Wenn das deutsche Volk nun auf seine zerstörten Wohnungen blickt’, so soll es an all die anderen durch Hitlers Bomber zerstörten Städte erinnert werden und es ihrem Führer danken.

Politik

Brasilien: Die Regierung erklärt Deutschland und Italien den Krieg.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen