Kriegstagebuch 22. August 1940

Englischer Geleitzung unter Feuer von Fernartillerie

Der englische Küstengeleitzug ist unter Feuer der deutschen schweren Fernartillerie in der Strasse von Dover.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 22. August 1940:

Seekrieg

Deutsche schwere Fernartillerie beschießt einen englischen Konvoi in der Strasse von Dover für 80 Minuten (keine Treffer). Am Abend wechselt das Feuer auf die Stadt Dover. Englische 35,5-cm-Kanonen erwiedert das Feuer. Dies ist das erste von vielen noch folgenden Artillerie-Duellen über den Ärmelkanal hinweg.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen