Kriegstagebuch 21. Oktober 1943

Japanisches Propagandaplakat zum 'Aufstand von Asien'

Japanisches Propagandaplakat zum ‘Aufstand von Asien’. Mit den zunehmenden Schwierigkeiten im Kampf gegen die Alliierten versuchen die Japaner aus ihrem ursprünglichen Eroberungskrieg einen ‘Asiatischen Befreiungskrieg’ gegen die bisherigen Kolonialmächte zu machen, um die Unterstützung der asiatischen Völker zu gewinnen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 21. Oktober 1943:

Besetzte Gebiete

Philippinen: Japan gewährt den Philippinen ‘Unabhängigkeit’.
Malaysia: S.C. Bose bildet in Singapur eine provisorische Regierung ‘Freies Indien’.

Luftkrieg

Mittelmeer-Raum: Eine amerikanische Staffel aus Curtiss P-40 Jägern vernichtet eine Stuka-Formation, welche jugoslawische Partisanen angreifen will.

Heimatfronten

Großbritannien: Tod des Ersten Seelords, Admiral Sir Dudley Pound, im Alter von 66 Jahren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.