Kriegstagebuch 21. Mai 1944


Morgendämmerung nach einem Luftangriff

In der Morgendämmerung nach einem Luftangriff: Leute sind mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit, da die Straßenbahnen ausgefallen sind und passieren dabei ausbrennende Ruinen und Verletzte.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 21. Mai 1944:

Luftkrieg

Deutschland: RAF-Bomber greifen Duisburg an und werfen 2.000 t Bomben ab.

Heimatfronten

USA: Eine Explosion auf einem Landungsboot in Pearl Harbor auf Hawaii tötet 127 Personen und 380 werden verletzt.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.