Kriegstagebuch 21. Juni 1916


U35 mit Wasserflugzeug

Während der Patrouille empfängt ‘U 35’ Depeschen von einem Friedrichshafen-Wasserflugzeug. Der Kaiser benutzte einmal ‘U 35’ um eine persönliche Nachricht an den König von Spanien in Cartagena überbringen zu lassen.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 21. Juni 1916:

Neutrale

Spanien: Das deutsche U-Boot U 35 liefert einem Brief vom Kaiser an den König in Cartagena aus.
Mexiko: 400 mexikanische Reguläre (38 Tote) erfassen einen Trupp der 10. US-Kavallerie (40 Verluste, darunter 22 Kriegsgefangene) bei Carrizal. Forderungen der USA nach Freilassung der Gefangenen am 25. Juni, welche am 28. Juni durchgeführt wird.
Griechenland: Die Alliierten fordern die Demobilisierung und einen Regierungswechsel. Premierminister Skouloudis tritt zurück, Zaimis wird Nachfolger.

Westfront

Verdun: Begrenzte deutsche Geländegewinne auf dem Mort Homme (Hügel ‘Toter Mann’) und westlich und südlich von Fort Vaux, aber nordwestlich von Thiaumont werden die deutschen Truppen abgewehrt.

Afrikanische Fronten

Ostafrika: ca. 240 britische Soldaten landen an der Insel Ulenge (Tanga-Bucht) und waten zum Festland.

Seekrieg

Großbritannien: Erster von drei Kipling-Artikel in der Times (und am 23. und 28. Juni) welcher dem U-Boot-Dienst der Royal Navy seinen Tribut zollt (‘The Trade’).

Heimatfronten

Türkei: Deutsche Offizielle am Endbahnhof Islahie stellen 39 der britischen Kriegsgefangene aus Kut als zu krank fest, um am nächsten Tag weiter in die Taurus-Berge zu marschieren. Sie erreichen Adana mit dem Zug am 24. Juni und werden dann für Arbeiten an der Bahnstrecke zurückgeschickt.
Deutschland: Kriegsgewinnsteuerrecht eingeführt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Uniformen griechische Armee Griechische Armee 1. Weltkrieg

      Armee und Geschichte Griechenlands im Ersten Weltkrieg. Organisation, Uniformen, Kriegsgliederung, Stärke und Verluste der griechischen Armee von 1917 bis 1918. Im Februar 1821 begann der entscheidende Aufstand der Griechen gegen […]

    • Macchi C.205V Veltro. Macchi C.205V Veltro

      Macchi C.205V Veltro, bestes italienisches Jagdflugzeug im 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Macchi C205V Veltro Typ: Jagdflugzeug. Geschichte: Die Entwicklung des besten italienischen Jagdflugzeuges des […]

    • P-39 Kingcobra Lend-Lease Flugzeuge Lend-Lease

      Lend-Lease Panzer und Flugzeuge für Russland 1941-1945. Waffenlieferungen der West-Alliierten an die Sowjetunion während des Zweiten Weltkrieges. Lend-Lease-Panzer Die Rote Armee verwendete eine große Anzahl von Lend-Lease-Panzer und andere gepanzerte […]

    • Italienische Infanterie Nordafrika 1942 Italienische Streitkräfte 1942

      Stärke und Organisation der Armee und Luftwaffe von Italien 1942. Kriegsgliederung, Divisionen und Ausrüstung der italienischen Armee, Flugzeuge der Regia Aeronautica. Italienische Armee Alle italienischen Staatsbürger im Alter von 18 […]