Kriegstagebuch 21. April 1942

Russen mit Maxim-MG

Russische Soldaten an der Ostfront mit einem Maxim-MG im Gefecht.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 21. April 1942:

Besetzte Gebiete

Frankreich: 20 französische Geiseln werden in St.Nazaire wegen angeblicher Komplizenschaft mit den Engländern während der Operation Chariot (27. März 1942) hingerichtet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.