Kriegstagebuch 21. April 1941

Schlachtschiff  Kilkis auf dem Grund des Hafens

Nach ihrer Versenkung durch einen deutschen Sturzkampfbomber liegt das alte griechische Schlachtschiff Kilkis auf dem Grund des Hafens von Piräus.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 21. April 1941:

Luftkrieg

Balkan: Deutsche Bomber und Ju 87 Stukas versenken das alte griechische Schlachtschiff Kilkis sowie 10 andere Kriegsschiffe und 43 Handelsschiffe in den griechischen Küstengewässern (zwischen dem 21. und 24. April).
England: PLYMOUTH BLITZ. Fünf verheerende Nachtangriffe durch insgesamt 640 Bomber (davon 17 verloren) zwischen dem 21./22. und 29./30. April auf die englische Hafenstadt Plymouth. Nur wenige öffentliche Gebäude und Wohnhäuser bleiben unbeschädigt. 750 Tote und 30.000 Menschen Obdachlos.

Heimatfronten

Griechenland: Neue Regierung unter Tsouderos, dem bisherigen Gouverneur der Bank of Greece, gebildet.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen