Kriegstagebuch 21. April 1919

 'Lenin', auf dem Roten Platz

Wladmiri Iljitsch Uljanow, genannt ‘Lenin’, auf dem Roten Platz im Frühjahr 1919.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Montag den 21. April 1919:

Russland: Lenin teilt dem Oberbefehlshaber der Roten Armee, Watsetis, mit, daß Hilfe für das Donbas vor einer sicheren Eisenbahnverbindung zum Roten Ungarn erfolgen muß. Koltschaks Truppen stehen 160 Kilometer östlich von Kasan.
Österreich: Unruhen in Wien.
Ungarn: Die rumänischen Truppen nehmen den Vormarsch in Ungarn wieder auf, erreichen den Fluss Theiss am 26. April.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.