Kriegstagebuch 20. September 1944

Deutsche Soldaten gehen unter Bewachung englischer Fallschirmjäger in Gefangenschaft

Deutsche Soldaten gehen im September unter Bewachung englischer Fallschirmjäger im Raum Arnheim-Nimwegen in Gefangenschaft.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 20. September 1944:

Westfront

Alliierte Bodentruppen und Luftlandetruppen treffen bei Nimwegen zusammen. Die Polnische Division erreicht den Fluss Schelde auf einer 10 km breiten Linie.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.