Kriegstagebuch 20. März 1942

Opel Blitz LKW mit Nachschub für das DAK

In Nordafrika wird ein Opel Blitz LKW mit Nachschub für das DAK beladen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 20. März 1942:

Seekrieg

Mittelmeer: Das deutsche U-Boot U 652 versenkt die englischen Zerstörter Heythrop und Jaguar nördlich von Sollum, Ägypen (am 20. bzw 26. März).

Heimatfronten

Japan: Der japanische Marineminister Admiral Shimada kündigt an, daß Japan nicht mehr die internationalen Regeln des Seekrieges anerkennt, da die alliierten Streitkräfte im Pazifik eine ‘extremistische Kriegsführung, welche auf Haß und Vergeltung beruht’, führen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen