Kriegstagebuch 20. März 1942

Opel Blitz LKW mit Nachschub für das DAK

In Nordafrika wird ein Opel Blitz LKW mit Nachschub für das DAK beladen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 20. März 1942:

Seekrieg

Mittelmeer: Das deutsche U-Boot U 652 versenkt die englischen Zerstörter Heythrop und Jaguar nördlich von Sollum, Ägypen (am 20. bzw 26. März).

Heimatfronten

Japan: Der japanische Marineminister Admiral Shimada kündigt an, daß Japan nicht mehr die internationalen Regeln des Seekrieges anerkennt, da die alliierten Streitkräfte im Pazifik eine ‘extremistische Kriegsführung, welche auf Haß und Vergeltung beruht’, führen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3d-Modell KW-1S KW-1 zum JS-1

      Vom schweren Panzer KW-1 zum Josef-Stalin-Panzer. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell vom KW-1S und KW-85. hier zu den Vorgängermodellen der KW-Panzer KW-1S, KW-13, KW-85 Typ: schwerer Kampfpanzer. Probleme […]

    • 3D-Modell der Jakowlew Jak-7. Jak-7

      Sowjetisches Jagdflugzeug Jakowlew Jak-7 aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Jakowlew Jak-7 Typ: Jagdflugzeug. Geschichte: Die Jak-7 ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie sich […]

    • Spanische Soldaten der Blauen Division an der Ostfront Achsen-Verbündete an der Ostfront

      Die weiteren deutschen Verbündeten an der Ostfront: Freiwilligen-Einheiten der Spanier, Franzosen, Kroaten und Serben. Spanische Freiwilligen-Einheiten Als Gegenleistung für die deutsche Hilfe während des Spanischen Bürgerkrieges schickte der spanische Diktator […]