Kriegstagebuch 20. Juni 1945

Mannschaft eines  US 81-mm M1 Grantwerfers

Die Mannschaft eines US 81-mm M1 Grantwerfers gibt Feuerunterstützung auf Okinawa. Sie feuern schwere Explosivgrananten, welche zwar eine kürzere Reichweite haben als die Standardgranaten, aber dafür in der Wirkung der Geschosse der US 105-mm-Haubitze entsprechen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 20. Juni 1945:

Okinawa

Die Amerikaner erreichen Hügel 89, den Ort des japanischen Reserve-Hauptquartier.

Philippinen

US-Streitkräfte erreichen Aparri, nachdem sie 322 km nördlich entlang Cagayan-Tals innerhalb von 28 Tagen gegen entschlossenen japanischen Widerstand vorgestoßen sind.

Politik

Anglo-jugoslawische Abkommen über die Besatzungszonen in Triest.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen