Kriegstagebuch 20. Juli 1940

Führer mit den neu erannten Marschällen

Der Führer mit den am Vortag neu erannten Marschällen. Im Bild von links nach rechts sind die Generalfeldmarschälle Keitel, von Rundstedt, von Bock, Reichsmarschall Hermann Göring, Adolf Hitler, die Generalfeldmarschälle von Brauchitsch, Ritter von Leeb, List, von Kluge, von Witzleben, von Reichenau.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 20. Juli 1940:

Luftkrieg

Göring befiehlt die Aufstellung des ersten, speziellen Nachtjäger-Verbandes Nachtjagdgeschwader 1 (NJG 1) unter Oberst Josef Kammhuber. Ein Bf 110 Nachtjäger erzielt mit einem Whitley-Bomber über Nordwest-Deutschland den ersten Nachtabschuss überhaupt.

Seekrieg

Mittelmeer: Zwei italienische Zerstörer und ein Frachtschiff werden von Swordfish-Doppeldeckern der englischen Marineluftwaffe in der Nähe von Tobruk torpediert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen