Kriegstagebuch 20. Januar 1916


osmanische Mevlevi- Derwisch-Freiwillige

Eine Einheit von osmanischen Mevlevi- Derwisch-Freiwilligen in Istanbul bereit, an die Front verlegt zu werden.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 20. Januar 1916:

Naher Osten

Gallipoli: 36.000 türkische Soldaten (mehr als 2 Divisionen) werden nach Mesopotamien verlegt.

Westfront

Verdun: Castelnau, Joffre Stellvertreter besichtigt die Verteidigungsanlagen und setzt Verbesserungen in Gang.

Afrikanische Fronten

Süd-Kamerun: Die französische südliche Kampfgruppe nimmt Mansin, die französische Campo-Kolonne erobert Ngat am 23. Januar und erreicht Ekob am 30. Januar.

Politik

Großbritannien kauft 800.000 t rumänischen Weizen, es folgen deutsch-österreich-ungarische Proteste am 26. Januar.

Heimatfronten

Großbritannien: Die erste Rekruten werden nach dem Derby-Schema einberufen. Das Munitionsministerium lädt Schulen und Universitäten ein, mit Erfindungen zu helfen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Char 2C Char 2C

      Französischer schwerer Kampfpanzer Char 2C. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Bilder und Modell des überschweren Panzers vom Ende des Ersten Weltkrieges. Char de Rupture 2C Typ: Schwerer Kampfpanzer. Geschichte Ein großes […]

    • 3D-Modell Hawker Typhoon Hawker Typhoon

      Englischer Jagdbomber Hawker Typhoon und seine Erfolge über der Normandie 1944. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, Video und 3d-Modell. Hawker Typhoon Typ: Jagdbomber. Geschichte: Von Anfang an beeinträchtigt durch eine […]

    • M3 in Panzerfabrik Detroit US-Rüstungsproduktion

      Die Amerikanische Rüstungsproduktion nach Waffengattung während des Zweiten Weltkriegs 1939 bis 1945. Rohstoffbedarf, Umstellung der Industrie von zivile auf militärische Güter und die Flugzeug-Industrie. Die entscheidende Schlacht des Zweiten Weltkrieges […]

    • Vormarsch in Jugoslawien Wehrmacht Kriegsgliederung Balkanfeldzug

      Kriegsgliederung der Wehrmacht vom 5. April 1941 beim Angriff auf Jugoslawien und Griechenland, Luftlandetruppe und Luftwaffe. Um seine Südflanke für den geplanten Angriff auf Russland abzusichern, hatte Hitler den jugoslawischen […]