Kriegstagebuch 20. Dezember 1944

Truppen 7. US-Panzerdivision in St. Vith

GIs der 7. US-Panzerdivision haben eine wachsame Pause in den Straßen von St. Vith während ihres Rückzugs eingelegt. Sie werden von einem weiß-getünchten M4 Sherman Panzer gedeckt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 20. Dezember 1944:

Westfront

Deutsche Panzers erreichen Noville, nördlich von Bastogne und Stavelot, nördlich von St. Vith.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen