Kriegstagebuch 20. Dezember 1942

B-17F der 303. Bombergruppe 'Hell's Angels'

B-17F der 303. Bombergruppe ‘Hell’s Angels’ werden in Molesworth mit Bomben für den Einsatz beladen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 20. Dezember 1942:

Luftkrieg

Westeuropa: Amerikanische B-17 Fliegende Festungen und B-24 Liberator (6 verloren), eskortiert von 300 alliierten Jägern, bombardieren den Flugzeugreparaturbetrieb von Rommillies-sur-Seine und schießen 21 deutsche Jäger ab.
Deutschland: RAF-Nachtangriff auf Duisburg (11 Flugzeuge verloren).
Südost-Asien: Erster von 5 japanischen Nachtangriffen auf Kalkutta im Dezember.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.