Kriegstagebuch 2. September 1944

Präsident und Feldmarschall Mannerheim verlässt das finnische Parlamentsgebäude.

Präsident und Feldmarschall Mannerheim verlässt das finnische Parlamentsgebäude.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 2. September 1944:

Diplomatie

Finnland bricht die diplomatischen Beziehungen zu Deutschland ab und akzeptiert die russischen Friedensbedingungen.

Ostfront

Russische Truppen erreichen die bulgarische Grenze.

Westfront

Die 51. (Highland) Division erobert St.Valery-en-Caux. Alliierten Streitkräfte erreichen Mons in Belgien. Die 3. US-Armee (Patton) wird durch vorübergehenden Kraftstoffmangel lahmgelegt.

Italien

Die 5. US-Armee nimmt Pisa. Die Britische 8. Armee durchbricht die Gothen-Linie in der Nähe von Rimini.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Juli 2018
    M D M D F S S
    « Jun    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031