Kriegstagebuch 2. Mai 1940

zerstörtes britisches Material in Norwegen

Nach dem Abzug der britischen Truppen zurückgelassenes, zerstörtes Material.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 2. Mai 1940:

Norwegen

Evakuierung von Namsos: Englische und französische Truppen verlassen den zerstörten Ort in der Nacht vom 2. auf den 3. Mai. Ju 87 Stukas greifen am 3. Mai an und versenken die französischen Zerstörer Afridi und Bison.
Englische Truppen gehen bei Mosjön an Land.

Seekrieg

Mittelmeer: Chamberlain kündigt in Richtung Italien an, daß eine mächtige alliierte Flotte auf dem Weg nach Alexandria in Ägypten ist.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen