Kriegstagebuch 2. März 1942

Ausbildung indischer Garnisonstruppen

Ausbildung indischer Garnisonstruppen in Australien.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 2. März 1942:

Heimatfronten

Australien: Alle Zivilisten sind nun für den obligatorischen Militärdienst heranziehbar.

Luftkrieg

Mittelmeer: Wellington-Bomber zerstören in der Nacht vom 2. auf den 3. März den Munitionstransporter Cuma im Hafen von Palermo. Durch die Druckwelle der Explosion werden 13 andere Schiffe beschädigt.

Heimatfronten

USA: 112.000 US-Bürger japanischer Abstammung werden von der Pazifikküste zu ‘Sammelstellen’ im Inland deportiert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.