Kriegstagebuch 2. Juli 1943

B-24 von Flak getroffen

Eine B-24 Liberator ist über Italien von der Flak getroffen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 2. Juli 1943:

Luftkrieg

Mittelmeer-Raum: B-24 Liberator werfen 200 t Bomben auf 3 Flugplätze in Süditalien ab. Deutsche Flugzeuge unternehmen erfolglose Versuche, durch Bombenabwürfe über US-Formationen Bomber zum Absturz zu bringen (sogenannte ‘Luft-Luft’-Bombardierung).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.