Kriegstagebuch 2. Februar 1918

Eine der vier britischen Voisin in Ostafrika, welche zur Aufklärung und für Verbindungsflüge genutzt wurden. Dazu kamen noch einige Caudron-Flugzeuge.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 2. Februar 1918:

Luftkrieg

Ostafrika: Die letzten 6 Flugzeuge des Royal Flying Corps werden bis zum 9. Februar zurückgezogen.

Westfront

Frankreich: Der Oberste Alliierte Kriegsrat genehmigt eine allgemeine Reserve für die westliche, italienische und Balkan-Front. Foch unterbreitet am 6. Februar einen Plan für 17 Divisionen hinter der Westfront und 13 in Italien. Am 12. Februar wenden sich Petain und Haig gegen einen Kompromiss über eine Verlängerung der Frontlinie des BEF um 20 Kilometer.

Heimatfronten

Frankreich: ‘Nationales Büro für Behinderte und Entlassene Soldaten’ gebildet.

Share
Veröffentlicht von
Kretaner

Letzte Reports

37-mm PAK M3

US-Panzerabwehrkanone 37-mm M3 aus dem 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell.… mehr

12.08.2020

Chinesische Streitkräfte 1937-1941

Die chinesischen Streitkräfte von 1937 bis 1941: national-chinesische Armee und Waffen, Luftwaffe, Marine und Kommunisten.… mehr

11.08.2020

Videos Gartenbahn

Weitere Videos der Gartenbahn, welche nicht bei den einzelnen Lokomotiven-Vorstellungen zu finden sind. Die Aufnahmen… mehr

11.08.2020