Kriegstagebuch 2. Dezember 1941

Verteidigen wir Moskau

Russisches Propagandaplakat mit dem Aufruf ‘Verteidigen wir Moskau’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 2. Dezember 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa: Eine Abteilung deutscher Infanteristen erreicht die Khimki-Straßenbahnhaltestelle, von der es nur noch 19 Kilometer bis zum Zentrum von Moskau sind. Sie werden jedoch von russischen Arbeiter-Milizen (Opolchenie) zurückgeworfen.

Seekrieg

Pazifik: Die ‘Force Z‘ aus dem Schlachtschiff Prince of Wales, dem Schlachtkreuzer Repulse und 4 Zerstörern läuft in Singapur ein. Die geplante Einbeziehung des Flugzeugträger Indomitable kommt wegen einer Havarie nicht zustande.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    April 2018
    M D M D F S S
    « Mrz    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30