Kriegstagebuch 2. April 1944

Angriff russischer Infanterie mit Unterstützung von T-34

Angriff russischer Infanterie mit Unterstützung von T-34 Panzern während der Frühjahrsoffensive.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 2. April 1944:

Ostfront

Südabschnitt: Die Russen dringen in Ost-Rumänien ein.

Besetzte Gebiete

Italien: Die Kommunistische Partei unterstützt die Badoglio-Regierung im Süden.

Neutrale

El Salvador: Gescheiterter Militärputsch mit ca. 300 Toten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.