Kriegstagebuch 19. September 1943

U-Jäger verfeuert Wasserbombe

Ein amerikanischer U-Boot-Jäger verfeuert eine Wasserbombe.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 19. September 1943:

Seekrieg

Atlantik: 20 deutsche U-Boote werden gegen die Konvois ON-202 und ONS-18 vom 19. bis 23. September zum Einsatz gebracht. Sie melden außergewöhnliche Erfolge mit den akustischen Torpedos gegen die sichernden Kriegsschiffe (12 versenkt und 3 wahrscheinlich versenkt). Tatsächlich werden jedoch nur 4 Geleitschiffe getroffen und 7 Handelsschiffe versenkt. 3 U-Boote gehen verloren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.