Kriegstagebuch 19. Juni 1941


 Bf 110 fliegen vor der afrikanischen Küste

Deutsche Bf 110 Zerstörer fliegen vor der afrikanischen Küste.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 19. Juni 1941:

Seekrieg im Mittelmeer – Tobruk-Fähre: Australische und britische Zerstörer und Schaluppen (insgesamt 11 Schiffe) führen zwischer der Nacht vom 19. auf den 20. Juni bis zur Nacht vom 11. auf den 12. Juli häufige, nächtliche Versorgungsfahrten oder Truppentransporte zwischen Alexandria oder Mersa Matruh in das belagerte Tobruk durch. Flugzeuge der Achsenmächte versenken dabei die Schaluppe Auckland und die Zerstörer Waterhen und Defender.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Stielhandgranate StG 24 Stielhandgranate

      Stielhandgranate Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3D-Modell. Stielhandgranate StG24 und StG39 Typ: Handgranate. Geschichte Diese Granate war die deutsche Standard-Handgranate. Sie wurde erstmals 1915 im Ersten Weltkrieg eingeführten und […]

    • Bulgarische Armee 1. Weltkrieg

      Die bulgarische Armee im 1. Weltkrieg – Uniformen, Stärke, Divisionen, Organisation. Bulgarien errang die Unabhängigkeit von der osmanischen Herrschaft am 13. Juli 1878. Im Juli 1914 bestand das Königreich Bulgarien, […]

    • Hitlers Empfang in Berlin Wieso griff Hitler Russland an ?

      Wieso griff Hitler Russland an ? (Teil I) Angesichts der nachfolgenden Ereignisse erscheint Hitlers Entschluß, Russland anzugreifen, als purer Wahnsinn. Bereits Napoleon hatte in dem Feldzug von 1812 den Beginn […]

    • 3d-Modell Mosquito-Bomber Mosquito-Bomber

      De Havilland Mosquito schneller Tag- und Nachtbomber sowie Aufklärer, Jagdbomber, Schiffsbekämpfungs-Flugzeug und Nachtjäger. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. de Havilland DH98 Mosquito Typ: schneller Tagbomber und Nachtbomber, […]