Kriegstagebuch 19. Juni 1940

Fahrzeugkolonne fährt über eine Brücke

Eine Fahrzeugkolonne fährt über eine Brücke, die von deutschen Pionieren gebaut wurde.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 19. Juni 1940:

Westfront

Deutsche Truppen besetzen die Marinebasis in Brest und beginnen damit, den Fluß Loire auf breiter Front zu überschreiten. Kadetten der Kavallerie-Militärschule von Saumur unter Oberst Michon verhindern, daß die deutsche 1. Kavallerie-Division die Loire überschreitet.

Luftkrieg

Italienische Flugzeuge greifen Biserta in Tunesien an. Die deutsche Luftwaffe bombardiert in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni Bordeaux, wobei 63 Personen getötet werden und 180 Personen verletzt werden.

Seekrieg

19.000 polnische und englische Truppen werden bis zum 25. Juni von Bayonne und St.Jean-de-Luz, in der Nähe der französisch-spanischen Grenze, evakuiert.

Heimatfronten

Großbritannien: Children’s Overseas Reception Board (Kinder-Übersee-Empfangs-Brett) wird eingerichtet, um 20.000 Schulkinder für die Dauer des Krieges in die Übersee-Dominions zu verschicken.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen