Kriegstagebuch 19. Januar 1945


Russische Artillerie und Flieger

Russische Artillerie und Flieger greifen deutsche Stellungen an.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 19. Januar 1945:

Ostfront

Konjew nimmt Krakau.

Luftkrieg

Europa: Die Rote Luftwaffe fliegt 30.000 Einsätze gegen Verbindungseinrichtungen und Flugplätze.
Pazifik: B-29 Superfortress zerstören die Kawasaki-Flugzeugfabrik in der Nähe von Kobe.

Geheimkrieg

Ultra liest Dönitz Befehl mit, 5% des Marinepersonals für das Feldheer freizustellen.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Martin Lodni

    War noch was in frankreich
    Meine 2 uronkel sind am 19.1.1945 in unterschiedlichen teilen frankreichs gefallen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Hitler erklärt USA den Krieg Warum erklärte Hitler den USA den Krieg ?

      Die Kriegserklärung Hitlers an die USA erscheint nur schwer verständlich, überflüssig und besiegelte das Schicksal des Dritten Reiches. Am 12. Dezember 1941 erklärte Adolf Hitler in einer langen Reichstagsrede den […]

    • Kanone 149/35

      Italienische schwere Kanone 149/35 Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3D-Modell. Cannone da 149/35A Typ: schwere Kanone. Geschichte: Die Entwicklung einer neuen schweren Artillerie-Kanone, welche das 1882 eingeführte ältere […]

    • Langstrecken-Jäger Ju 88C Luftwaffe September 1942

      Einsatzstärken und Ausstattung an Flugzeugen der deutschen Luftflotten am 20. September 1942. Diese Kriegsgliederung der deutschen Luftwaffe vom 20. September 1942 gibt die Einsatzstärken und Flugzeugausstattung der Einheiten der deutschen […]

    • Brussilow-Offensive

      Die russische Brussilow-Offensive im Sommer 1916: Geschichte, Vorbereitung und Ablauf der erfolgreichsten russische Offensive im 1. Weltkrieg, welche wahrscheinlich eine alliierte Niederlage abwendete. Vorgeschichte zur Brussilow-Offensive Nach dem großen Rückzug […]