Kriegstagebuch 19. Januar 1916

WoTa

Österreich-ungarischer Soldat

Österreich-ungarischer Soldat. Familienfoto eines unbekannten Verwandten des Autors.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 19. Januar 1916:

Südfronten

König Nikolaus von Montenegro flieht nach Skutari und reist dann auf einem Schiff weiter nach Brindisi.

Naher Osten

Mesopotamien: Generalleutnant Sir P. Sea folgt Nixon als Oberbefehlshaber. Aylmer nimmt seinen Vormarsch wieder auf.
Kut: Die türkischen Truppen werden wieder aus dem ‘Woolpress’-Dorf am südlichen Flußufer herausgedrängt.

Politik

Alliierter Kriegsrat in London.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.