Kriegstagebuch 19. Januar 1916


Österreich-ungarischer Soldat
Österreich-ungarischer Soldat. Familienfoto eines unbekannten Verwandten des Autors.
Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Mittwoch den 19. Januar 1916:

Südfronten

König Nikolaus von Montenegro flieht nach Skutari und reist dann auf einem Schiff weiter nach Brindisi.

Naher Osten

Mesopotamien: Generalleutnant Sir P. Sea folgt Nixon als Oberbefehlshaber. Aylmer nimmt seinen Vormarsch wieder auf.
Kut: Die türkischen Truppen werden wieder aus dem ‘Woolpress’-Dorf am südlichen Flußufer herausgedrängt.

Politik

Alliierter Kriegsrat in London.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.