Kriegstagebuch 18. November 1941

abgeschossene deutsche Panzer während des Unternehmen Crusader

Von südafrikanischen Truppen abgeschossene deutsche Panzer während des Unternehmen Crusader.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 18. November 1941:

Nordafrika

UNTERNEHMEN CRUSADER (Kreuzzug): die britische 8. Armee beginnt mit einer letztlich erfolgreichen Gegenoffensive in der nordafrikanischen Wüste. Rommel zerschlägt zwar die 5. südafrikanische Brigade, zieht sich dann aber am 23./24. November zurück und entlastet damit Tobruk von dem Druck.

Seekrieg

Ostsee: der ‘Marine-Dichter’ Leutnant Aleksej Lebedew (29 Jahre) kommt an Bord des russischen Unterseebootes L-2 ums Leben, welches südlich von Finnland auf eine Mine läuft und sinkt.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen