Kriegstagebuch 18. März 1943

Deutsche Panzerkolonne auf dem Vormarsch

Deutsche Panzerkolonne mit Pak-Geschützen und Infanterie auf dem Vormarsch.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 18. März 1943:

Ostfront

Südabschnitt: Deutsche Panzer erreichen Belgorod, nordöstlich von Charkow.

Luftkrieg

Großbritannien: 2 erfolglose Nachtangriffe auf Norwich (18./19. und 28./29. März). Weiterer Angriff im Oktober gleichfalls erfolglos.
Deutschland: B-17 Fliegende Festungen und B-24 Liberator-Bomber greifen die U-Boot-Werft von Vegesack in der Nähe von Bremen an. Massive deutsche Jagdabwehr.

Besetzte Gebiete

Libanon: Provisorische Regierung unter Dr. Ayoub Tabet gebildet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.