Kriegstagebuch 18. Januar 1941

Pierre Laval vor Gericht

Pierre Laval lebt in der Illusion, Frankreich wieder seinen Platz in dem von Hitler geordneten Europa verschaffen zu können. Als Inbegriff des ‘Kollaborateurs’ wird er von seinen Landsleuten im Oktober 1945 vor Gericht gestellt und zum Tode verurteilt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 18. Januar 1941:

Neutrale

Vichy-Frankreich: Petain (Staatschef) und Laval (abgesetzter Außenminister) bringen ihre Differenzen in Einklang.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen