Kriegstagebuch 18. August 1940

abgeschossener Dornier Do17 Bomber

Ein abgeschossener Dornier Do 17 Bomber geht gegen den Boden – ein Opfer dieses Tages.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 18. August 1940:

Luftkrieg

Schwere Angriffe auf Basen der RAF und andere Ziele im Süden und Südosten von England. Bei einem der Angriffe gehen 19 Junkers Ju 87 Stuka verloren sowie 8 der 50 begleitenden Messerschmitt Bf 109E gegenüber Verlusten von 4 Hawker Hurricane und 2 Supermarine Spitfire.
Gesamtverluste: 62 deutsche, 34 englische Flugzeuge.

Politik

Gemeinsamer US-kanadischer Verteidigungsausschuss eingerichtet, welchem militärische und zivile Mitglieder angehören.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen