Kriegstagebuch 17. Oktober 1943

Hilfskreuzer 'Michel'

Der als getarnter Handelszerstörer eingesetzte Hilfskreuzer ‘Michel’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 17. Oktober 1943:

Seekrieg

Pazifik: Der deutsche getarnte Handelszerstörer Michel wird vor Yokohama vom US-Unterseeboot Tarpon versenkt. Austausch von japanischen und alliierten Zivil-Internierten an Bord der Passagierschiffe Teia Maru und Gripsholm im Hafen von Marmagao (Portuguiesisch-Indien).
Arktis: Alliierte Zerstörer landen norwegische Truppen auf Spitzbergen an.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.