Kriegstagebuch 17. Mai 1917


Soldaten schälen Kartoffeln

Hinter den österreich-ungarischen Linien werden Kartoffel geschält.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Donnerstag den 17. Mai 1917:

Südfronten

Isonzo: Die Italiener halten ihre eroberten Stellungen mit Hilfe von britischen 152-mm-Haubitzen, trotz wiederholter österreich-ungarischer Gegenangriffe. Cadorna befiehlt, die mittelschwere und schwere Artillerie nur bei eigenen Angriffen oder feindlichen Gegenangriffen feuern zu lassen, da ein Mangel an Artilleriegranaten besteht. Die Geschütze werden nach Süden zum Karso verlegt.
Serbien: Die letzten französischen Angriffe in Crna-Bogen und nördlich von Monastir scheitern gegen deutsche Gegenangriffe mit 1.113 Mann Verlusten. Serrail kann die serbische Erste Armee (Misic) nicht zum Angriff bewegen.

Westfront

Frankreich: Der belgische König Albert besucht die britischen Schlachtfelder an der Somme, Aisne und bei Arras. Petains Richtlinie Nr. 1 lehnt den Durchbruch ‘für den Augenblick ab’.

Politik

Honduras: Die Regierung beendet die Beziehungen mit Deutschland, Nicaragua folgt am 19. Mai.
Deutschland – österreich-ungarisches-deutsches Abkommen von Kreuznach (bis zum 18. Mai): Österreich-Ungarn soll Territorium auf dem Balkan bekommen, damit Deutschland in Polen und dem Baltikum Gebiete erhalten kann. Czernins Friedensinitiative wird verworfen.

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Tribun, Signifer und Legat bzw Konsul Legionen Roms

      Organisation, Gliederung und Bewaffnung römischer Armeen zur Zeit der Punischen Kriege. Während der frühen römischen Geschichte bestand die römische Armee aus Bürger-Milizen, welche die Stadt im Kriege schützten und lokale […]

    • 3D-Modell Gotha Go 229 Go 229

      Kampfflugzeug mit Strahltriebwerk Gotha Go 229 oder Horten Ho IX. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, Video und 3d-Modell. Gotha Go 229, Horten Ho IX. Typ: Flugzeug mit Strahltriebwerk 2. Weltkrieg. […]

    • Browning M2 Browning 12,7-mm-Maschinengewehre M1921, M2

      Browning schwere 12,7-mm-Maschinengewehre M1921 und M2. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. hier zum Vorgänger Browning M1917 und M1919. Browning M1921, M2 Typ: Schweres Maschinengewehr. Geschichte Seit das erste […]

    • Soldaten der slowakischen Schnellen Division im Kampfeinsatz an der Ostfront. Slowakische Streitkräfte

      Slowakische Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg: Divisionen, Stärke und Organisation der Armee und der Luftwaffe 1939 bis 1944. Slowakische Armee Im März 1939 nutzte Hitler die starken separatistischen Bewegungen innerhalb der […]