Kriegstagebuch 17. August 1917

Zeppelin L58

Zeppelin L58 gehört zur neusten Generation der deutschen Luftschiffe, welche ab August 1917 fertiggestellt werden.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 17. August 1917:

Luftkrieg

Deutschland: Der Kaiser entscheidet, dass die Marine auf 25 Zeppeline beschränkt wird und nur alle 2 Monate ein Luftschiff als Ersatz erhalten soll, anstelle von bisher 2 Stück pro Monat.
Mazedonien: Anglo-französische Flugzeuge bombardieren verschiedene Ziele (bis zum 20. August) trotz starker Winde.

Westfront

Ypern: Französischer Erfolg östlich von Bixschoote.

Politik

Großbritannien: Balfour hält eine Rede über den Balkan. Oppositionsführer Ramsay Macdonald Brief an US-Präsident Wilson und ‘Oberst’ House besagt, daß die US-Neutralität besser gewesen wäre für eine Friedenslösung.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen