Kriegstagebuch 16. September 1941

T-34 Fabrik in Leningrad

T-34 Panzer fahren von der Fabrik in Leningrad direkt an die nahe Front vor der Stadt.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 16. September 1941:

Ostfront

Unternehmen Barbarossa – Belagerung von Leningrad: Die Panzerdivisionen der Heeresgruppe Nord werden an die Heeresgruppe Mitte zum geplanten Angriff auf Moskau abgegeben. Hitler erklärt, daß Leningrad von der Oberfläche verschwinden muß und daß es durch Artillerie und Luftwaffe ‘in Stücke bombardiert’ werden soll.

Besetzte Gebiete

Iran: Abdankung von Schah Resa Pahlewi Khan, dem sein 21 Jahre alter Sohn Schah Mohammed Resa Khan nachfolgt (regiert von 1941 bis 1979).

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen