Kriegstagebuch 16. Oktober 1940


 sinkender britischer Frachter

Ein sinkender britischer Frachter.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Mittwoch den 16. Oktober 1940:

Seekrieg

Atlantik: Vier deutsche U-Boote, welche vom 5. bis 16. Oktober im Northern Channel operieren, versenken 4 Handelsschiffe und beschädigen drei weitere, einschließlich des bewaffneten Hilfskreuzers Cheshire.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Russische Armee 1914-17

      Die russische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1917. Uniformen, Organisation, Kommandeure, Heeresstärke und Verluste. Die russische Armee im 1. Weltkrieg 1914-1917 – Uniformen, Stärke, Organisation. Für Russland, dessen […]

    • 7,5-cm Schnellfeuer-Geschütz M 1897

      Legendäres französisches Schnellfeuer-Feldgeschütz Canon de 75 mle 1897 Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3D-Modell. Canon de 75 mle 1897 Typ: Feldgeschütz. Geschichte Der Anspruch auf eine der berühmtesten […]

    • französische schwere Kampfpanzer Char B1 Französische Streitkräfte 1940

      Stärke und Organisation der Armee und Luftwaffe von Frankreich im Mai 1940. Französische Armee Die deutsche Offensive begann am 10. Mai 1940 durch das Überflügeln der Maginot-Linie durch einen für […]

    • Modell vom Typ XXI. U-Boot Typ XXI

      U-Boot Typ XXI, das erste wirkliche Unterseeboot der Welt. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hier zum Vorgänger Hochsee-U-Boot Typ IX. Typ XXI Typ: Unterseeboot. Geschichte: Um den […]