Kriegstagebuch 16. Oktober 1915

Frauen und Kinder beim Pflügen

Frauen und Kinder beim Pflügen in Frankreich. Durch den Krieg sah sich die Landwirtschaft in vorindustrielle Zeiten zurückversetzt.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Samstag den 16. Oktober 1915:

Heimatfronten

Frankreich: Ein Ministerium für Nahrungsmittelversorgung wird organisiert.

Südfronten

Serbien: Bulgarische Truppen erstürmen die Grenzforts östlich von Zajecar. Die deutschen Truppen des Generales Gallwitz konnten seit dem 7. Oktober nur 13 km auf einer 65 km breiten Frontlinie unter dem Verlust von 5.000 Mann vorrücken. Die serbischen Truppen ziehen sich weitere 15 km südlich von Belgrad auf eine neue Verteidigungslinie gegen die österreich-ungarischen Verbände unter Kövess zurück.

Seekrieg

Die alliierte Blockade der bulgarischen Küstenlinie von Thrakien beginnt.

Politik

Frankreich erklärt Bulgarien den Krieg.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Oktober 2017
    M D M D F S S
    « Sep    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031