Kriegstagebuch 16. Mai 1942

Am Strand von Kertsch auf der Krim türmen sich Leichen und zerstörtes Kriegsmaterial.

Am Strand von Kertsch auf der Krim türmen sich Leichen und zerstörtes Kriegsmaterial.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 16. Mai 1942:

Ostfront

Krim: DEUTSCHE VERBÄNDE EROBERN KERTSCH, wodurch die russischen Hoffnungen zerschlagen werden, daß die Belagerung von Sewastopol aufgehoben werden kann.

Luftkrieg

Südost-Asien: Die RAF bombardiert Akjab (Burma).

Heimatfronten

USA: Mrs. Hobby wird zum Direktor vom ‘Women’s Auxiliary Army Corps’ (Frauen-Hilfskorps der Armee) ernannt.


Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Paris-Kanone Paris-Kanone

      21-cm-Kanone L/162, die Paris-Kanone von 1918 im Ersten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken und Bilder. 21-cm-Kanone L/162 Typ: Ferngeschütz. Geschichte Um 7:30 Uhr am 23. März 1918 erschütterte eine […]

    • 3D-Modell Hawker Tempest V Hawker Tempest

      Englischer Jagdbomber und Abfangjäger Hawker Tempest. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Hawker Tempest V Typ: Jagdflugzeug und Jagdbomber. Geschichte Im März 1940 hatte die Firma Hawker mit […]

    • SS-Untersturmführer der Totenkopf-Division SS-Totenkopf-Division Einsätze

      Einsätze der SS-Totenkopf-Division (T) 1940-1942 (Teil II): im Westfeldzug von 1940 und beim Unternehmen Barbarossa in Russland ab 1941. hier zu Teil I: Aufstellung der SS-Totenkopf-Division 1939. Einsatz im Westfeldzug […]