Kriegstagebuch 16. Juni 1941

Kunstmarkt am linken Ufer der Seine

Deutsche Soldaten besichtigen einen Kunstmarkt am linken Ufer der Seine in Paris.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 16. Juni 1941:

Neutrale

USA: Roosevelt ordnet die Schließung aller deutschen Konsulate bis zum 15. Juli an.

Seekrieg

Mittelmeer: Der Vichy-französische Zerstörer Chevalier Paul, welcher Munition nach Syrien bringen soll, wird von englischen Torpedobombern versenkt.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen