Kriegstagebuch 16. Februar 1945

Phosphor-Ladung explodiert in japanischen Bunker

Während eine Phosphor-Ladung in einem japanischen Bunker auf der Insel Corregidor explodiert, bereiten sich US-Soldaten darauf vor, auf entkommene Japaner zu feuern.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 16. Februar 1945:

Luftkrieg
Pazifik: US-Fallschirmjäger nehmen Corregidor (Philippinen).
Deutschland: 263 USAAF-Bomber greifen Regensburg an und werfen 559 t Bomben ab.

Seekrieg
Pazifik: 1.000 US-Trägerflugzeuge der Task Force TF 58 greifen Tokio und Yokohama an (Wiederholung am nächsten Tag).

Politik

Venezuela erklärt Deutschland und Japan den Krieg.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    Dezember 2017
    M D M D F S S
    « Nov    
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031