Kriegstagebuch 16. Februar 1943

PzKpfw III im Raum Charkow

PzKpfw III während der Kämpfe im Raum Charkow.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Dienstag den 16. Februar 1943:

Ostfront

Südabschnitt: Charkow wird durch die Rote Armee zurückerobert.

Heimatfronten

Deutschland – Die Münchener Studentenrevolte: Gauleiter Geisler von Bayern beleidigt in einer Rede vor den versammelten Studenten diese mit Sticheleien und Obszönitäten. Die Versammlung endet im Chaos, als die Studenten die SS-Wachen und Polizisten überwältigen und auf die Straße stürmen. Weitverbreitete Ausbrüche von Gewalt und Sachbeschädigung in München und Sympathiekundgebungen der Studenten in Wien, Mannheim, Stuttgart, Frankfurt und im Ruhrgebiet.


Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.