Kriegstagebuch 16. August 1945


Russische Panzer am Chanka-See

Russische Panzer am Ufer des Chanka-Sees in der Mandschurei.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Donnerstag den 16. August 1945:

Heimatfronten

Japan: Der Kaiser gibt ein Kaiserliches Reskript (Erlass) um 16:00 Uhr Tokio-Zeit heraus, in dem er allen japanischen Streitkräften die Feuereinstellung befiehlt. Das Kabinett tritt zurück, Prinz Higashikuni bildet eine Übergangsregierung.

Russisch-Japanischer Krieg

Mandschurei: Wassilewsky fordert die japanischen Kwantung-Armee in der Mandschurei auf, bis zum 20. August zu kapitulieren.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • MiG-3 Jäger über Leningrad Rote Luftwaffe und Flotte 1941-1942

      Rote Luftwaffe 1941/1942 und Rote Flotte seit 1941. Stärke, Flugzeugtypen und Organisation in den Jahren 1941 und 1942 und Flotten mit Schiffen der Sowjetunion. Rote Luftwaffe 1941 Die sowjetische Rote […]

    • Unternehmen Barbarossa Unternehmen Barbarossa

      Hätte Unternehmen Barbarossa, Hitlers Angriff auf Sowjet-Russland anders verlaufen können und warum erfolgte die Invasion im Juni 1941 ? Warum Unternehmen Barbarossa im Juni 1941 ? Es wird oft argumentiert, […]

    • Russische Armee 1914-17

      Die russische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1917. Uniformen, Organisation, Kommandeure, Heeresstärke und Verluste. Die russische Armee im 1. Weltkrieg 1914-1917 – Uniformen, Stärke, Organisation. Für Russland, dessen […]

    • Fallschirmjäger mit PaK verteidigen Rom Militärische Leistungsfähigkeit

      Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit im 2. Weltkrieg. Teil V der Bewertung der Kampfkraft der Wehrmacht im 2. Weltkrieg . hier zu Teil II: Wehrmacht gegen US Army Deutsche militärische Leistungsfähigkeit […]