Kriegstagebuch 16. August 1940

Ju 87 Stuka kurz vor dem Abschuß

Eine Junkers Ju 87 Stuka kurz vor dem Abschuß durch einen Jäger der RAF. Bisher war der Sturzkampfbomber ein gefürchteter Gegner gewesen, doch nun traf er auf starke Jagdabwehr – und aus dem Jäger wurde der Gejagte.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 16. August 1940:

Luftkrieg

Ju 87 Stuka (7 abgeschossen) zertrümmern den Flugplatz Tangmere (Hantshire). Außerdem werden noch sieben andere Flugplätze bombardiert.

Geheimkrieg

Der Generalstab der deutschen Luftwaffe schätzt, daß das englische Jägerkommando der RAF nun nur noch über 300 Jagdflugzeuge verfügt. Tatsächlich sind es aber noch 700.

Auch interessant:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen