Kriegstagebuch 15. September 1944

Sherman-Panzer passiert Westwall bei Aachen

Ein amerikanischer M4 Sherman Panzer passiert den Westwall bei Aachen durch eine Lücke, welche US-Pioniere gesprengt haben.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Freitag den 15. September 1944:

Westfront

Die Amerikaner durchbrechen den Westwall östlich von Aachen. Französische Resistance-Kämpfer und US-Truppen erobern Nancy.

Ostfront

Die 1. Polnischen Armee der 1. Weissrussischen Front beginnt in der Nacht vom 15./16. September mit der Überquerung der Weichsel von der Vorstadt Praga nach Warschau.

Italien

Die erste Infanterie-Abteilung des Brasilianischen Expeditionskorps trifft bei der 5. US-Armee ein.

Seekrieg

Pazifik: Die Amerikaner landen auf Morotai (westlich von Neu-Guinea), Peleliu und Angaur (Palau-Inseln).

Luftkrieg

Eine künstliche Nebelwand rettet das deutsche Schlachtschiff Tirpitz während eines Angriffs durch Lancaster Bomber auf den Alta-Fjord in Nord-Norwegen.

Ähnliche Reports:
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

  • Kriegstagebuch nach Datum – vor 75 bzw 100 Jahren

    August 2017
    M D M D F S S
    « Jul    
     123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031