Kriegstagebuch 15. Januar 1944


französische Jagdpanzer M10 Wolverine

General Giraud besichtigt ein Panzerregiment des französischen Expeditionskorps, welches Teil der 5. US-Armee ist und mit amerikanischen Jagdpanzern M10 Wolverine ausgerüstet ist.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Samstag den 15. Januar 1944:

Mittelmeer-Raumy

Italien: Die 5. US-Armee erobert Monte Trocchio. Die deutschen Truppen ziehen sich über den Fluß Rapido zurück.

Neutrale

Argentinien: Ein Erdbeben zerstört die Stadt San Juan, ca. 1.600 Tote.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Bulgarische Armee 1. Weltkrieg

      Die bulgarische Armee von 1915 bis 1918 im Ersten Weltkrieg. Uniformen, Stärke, Divisionen, Organisation und Verluste. Bulgarien errang die Unabhängigkeit von der osmanischen Herrschaft am 13. Juli 1878. Im Juli […]

    • Uniformen griechische Armee Griechische Armee 1. Weltkrieg

      Armee und Geschichte Griechenlands im Ersten Weltkrieg. Organisation, Uniformen, Kriegsgliederung, Stärke und Verluste der griechischen Armee von 1917 bis 1918. Im Februar 1821 begann der entscheidende Aufstand der Griechen gegen […]

    • La-7 La-5FN und La-7

      Lawotschkin La-5FN und La-7, das beste sowjetische Jagdflugzeug im 2. Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Lawotschkin La-5F, La-5FN, La-7, La-9 und La-11 Typ: russisches Jagdflugzeug. La-5F […]