Kriegstagebuch 15. Januar 1915


getöteter französischer Soldat

Ein getöteter französischer Soldat, ein Opfer der zahllosen und sinnlosen Sturmangriffen.

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Freitag den 15. Januar 1915:

Westfront

Artois: Deutsche Truppen erobern einige Gräben auf der Höhe von Notre Dame de Lorette Grat und bei Carency zurück, welche von den Franzosen für einen Monat besetzt wurden.
Foch schreibt an Joffre: ‘Meine Formel lautet: Arbeit für den Stab, rasten für die Truppen’.
Champagne: Seit dem 15. November haben die Franzosen in der Nähe von Perthes weniger als 1.000 m Geländegewinn erzielt, nach etwa 12 Sturmangriffen und 20 Gegenangriffen.

Naher Osten

Armenien: Schlacht von Kara Urgan endet.

Seekrieg

Dardanellen: Das französische U-Boot Saphir läuft auf eine Mine und sinkt.

Politik

Ein italienisch-rumänischer Beistandspakt wird bekannt gegeben.
Der griechische Botschafter in London teilt mit: ‘Ganz Griechenland steht hinter Englands Sache.’

Supremacy 1914
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • 3D-Modell B-24 Liberator B-24 Liberator

      B-24 Liberator-Bomber, meist gebautes amerikanisches Flugzeug im Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz beim Ploesti-Angriff, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Consolidated Vultee B-24 Liberator Typ: schwerer Langstrecken-Bomber. Geschichte: Mit einer Produktion […]

    • Fallschirmjäger mit PaK verteidigen Rom Militärische Leistungsfähigkeit

      Die deutsche militärische Leistungsfähigkeit im 2. Weltkrieg. Teil V der Bewertung der Kampfkraft der Wehrmacht im 2. Weltkrieg . hier zu Teil II: Wehrmacht gegen US Army Deutsche militärische Leistungsfähigkeit […]

    • Marsch einer deutschen Kolonne Wehrmacht Kriegsgliederung Dezember 1943

      Kriegsgliederung der deutschen Wehrmacht vom 26. Dezember 1943. Die Aufstellung und Verteilung der Divisionen der Wehrmacht und unterstellter Einheiten von Verbündeten sowie der Bestand an Panzerkampfwagen zur Jahreswende 1943/44.   […]

    • 3D-Modell MP 40 MP 40

      Deutsche Maschinenpistole MP 40 – das ‘Markenzeichen’ der deutschen Infanterie. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder, Video und 3d-Modell. Hier zu Teil I: Vorgängermodell MP 38 Maschinenpistole MP40. Typ: Maschinenpistolen. Geschichte: […]