Kriegstagebuch 15. Februar 1943

deutscher Flakkanonier

Ein deutscher Flakkanonier. Die Flak trägt die Hauptlast der Luftverteidigung gegen die immer stärker werdenden alliierten Bombenangriffen.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Montag den 15. Februar 1943:

Luftkrieg

Deutschland: 207 RAF-Bomber greifen Köln an und werfen 513 t Bomben ab.
Westeuropa: Alliierte Bomber greifen den Hafen von Dünkirchen an. Nachtstörflugzeuge der RAF beschädigen 11 Lokomotiven in Nordfrankreich.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Dragunow-Scharfschützengewehr Schusswaffen

      Videos vom Schiessen mit verschiedenen Faustfeuerwaffen und Langwaffen. Geschichte und Spezifikationen Kalaschnikow-Versionen und Dragunow-Scharfschützengewehr. Videos vom Schießen mit verschiedenen Schusswaffen (Faustfeuerwaffen und Langwaffen) aus anderen Perioden als dem Zweiten Weltkrieg. […]

    • Uniformen griechische Armee Griechische Armee 1. Weltkrieg

      Armee und Geschichte Griechenlands im Ersten Weltkrieg. Organisation, Uniformen, Kriegsgliederung, Stärke und Verluste der griechischen Armee von 1917 bis 1918. Im Februar 1821 begann der entscheidende Aufstand der Griechen gegen […]

    • Schlachtschiff King George V Schlachtschiff King George V

      Englische Schlachtschiffe der King George V Klasse: Duke of York, Prince of Wales, Anson, Howe. Geschichte, Entwicklung, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Schlachtschiff HMS King George V – Klasse (5 […]