Kriegstagebuch 15. Februar 1916

Hauptmann Albert Ball

Hauptmann Albert Ball wird der erste britische Pilot, der in England wegen seiner Anzahl von Luftsiegen gefeiert wird (44 bis zu seinem Tod im Mai 1917).

Kriegstagebuch 1. Weltkrieg für Dienstag den 15. Februar 1916:

Luftkrieg

Westfront: Ball tritt der britischen 13. Staffel bei (BE2c Artillerie-Beobachtungsflugzeuge).

Naher Osten

Persien: Anglo-Bachtiyārī (persische Provinz) Vereinbarung zur Sicherung der Ölfelder.

Neutrale

USA: Senator Root greift die US-Außenpolitik an, aber die Republikaner versprechen Unterstützung für die Anti-U-Boot-Politik. Die Regierung kündigt das Recht an, daß sich Handelsschiffe zur Selbstverteidigung bewaffnen dürfen. Die Anzahl der neuen Kadetten für die USNA wird erhöht.

Heimatfronten

Großbritannien: Asquith Rede im House of Commons, in welcher er ankündigt, daß weitere Steuererhöhungen notwendig sind. Kriegsminister Kitchener muß im House of Lords Rede und Antwort zur Lage in Mesopotamien stehen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen