Kriegstagebuch 15. Dezember 1940


Kollaboration

Deutsch-französische Verständigung, ein mißlungener Versuch: Bild aus der Zeit der ‘Kollaboration’.

Kriegstagebuch 2. Weltkrieg für Sonntag den 15. Dezember 1940:

Besetzte Gebiete

Frankreich: Der Leichnam von Napoleon II. (1811-1832) wird auf Anweisung Hitlers von Wien nach Paris transportiert und neben Napoleon Bonaparte im Invaliden-Dom umgebettet.

Luftkrieg

Nachtangriffe der RAF auf Berlin und Neapel (es wird wieder ein italienischer Kreuzer beschädigt).

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Im Blickpunkt:

    • Österreich-ungarische Armee

      Die österreichisch-ungarische Armee im Ersten Weltkrieg von 1914 bis 1918. Uniformen, Stärke, Organisation, Befehlshaber und Verluste. Österreich-Ungarn wurde von den Franzosen 1859 besiegt und 1866 von Preußen vernichtend geschlagen. Seitdem […]

    • Dampflokomotive BR 58 - Werksalterung Dampflokomotiven

      Dampflokomtiven aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg bis in die Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs. Dampflokomotiven bis zum 1. Weltkrieg. Dampflokomotive G4/5 108 Modell-Hersteller: BRAWA Bei der G4/5 handelt es […]

    • 3D-Modell Focke-Wulf Fw 190 F-8. Fw 190 F Jabo

      Deutscher Focke-Wulf F und G Jagdbomber und Schlachtflieger aus dem Zweiten Weltkrieg. Geschichte, Entwicklung, Einsatz, Spezifikationen, Statistiken, Bilder und 3d-Modell. Focke-Wulf Fw 190 F und G-Serie. Typ: Jagdbomber und Schlachtflieger […]